ist ein Verein, der mit niederschwelligen und weitgehend ehrenamtlichen Angeboten alle Acherner Bürger*innen ansprechen will

Hausaufgabenhilfe

Erstellt am:

im Bild: Diyar Bakir, Hadi Alknaan

Bericht aus Achern Aktuell vom 01.04.2022

 
Ehrenamtliche von Achern Miteinander bieten schon seit 2015 Hausaufgabenhilfe für geflüchtete Kinder, aber auch Unterstützung für Erwachsene bei der Vorbereitung auf Sprachprüfungen an. Inzwischen sind es um die 20 HelferInnen, die zurzeit 30 Kindern und drei Erwachsenen beim Deutschlernen zur Seite stehen.
Seit Oktober letzten Jahres sind darunter auch zwei 19-jährige Syrer, die vor sechs Jahren nach Achern kamen und nun im Sozialraum der Gemeinschaftsunterkunft in der Hornisgrindestraße einmal pro Woche drei Kinder unterstützen.
Darüberhinaus konnten wieder ältere Schüler des Gymnasiums Achern und der Heimschule Lender für dieses Engagement gewonnen werden. Dank der Zuwendung der Peter Neef Stiftung von 3.600€ erhalten die Schüler dafür eine kleine finanzielle
Anerkennung.
In Zusammenarbeit mit den SozialarbeiterInnen des Ortenaukreises und der Lehrerin  Frau Horvath von der Gemeinschaftsschule, organisiert Bernd Kösters, ehemaliger Lehrer der Heimschule Lender, seit mehreren Jahren diese wichtige Arbeit für den Verein.
Dafür sind ihm die Kinder, deren Eltern und der Verein sehr dankbar.

Weitere Berichte

Koordinatorin und 1.Vorsitzende

Webgestaltung und 2. Vorsitzender