ist ein Verein, der mit niederschwelligen und weitgehend ehrenamtlichen Angeboten alle Acherner Bürger*innen ansprechen will

Café Miteinander im Alten Josefshaus in Achern, Kronengasse 12

Erstellt am:

im Bild: Achern Miteinander

Bericht aus Achern Aktuell vom 24.06.2022

 
Ein buntes Sprachengewirr empfängt die Besucher der Angebote von Achern Miteinander im Hof des Alten Josefshauses.
Menschen aus der Ukraine, aus Afghanistan, Syrien, und anderen Ländern, aber auch Einheimische, nutzen das neue, zusätzliche Angebot, die im April geöffnete Kleider-und Spielebox im Alten Josefshaus.
Selbst Kunden aus den umliegenden Gemeinden bis Offenburg finden inzwischen den Weg hierher. Sie sind sehr angetan von der großen Auswahl gespendeter, modischer Kleidung und Schuhen für alle Altersgruppen.
Die Kinder freuen sich über die Angebote in der Spielebox, die Eltern über die sehr günstigen Preise.
Bereits zum zweiten Mal wurde nun diese Woche den in der Schlange wartenden Menschen das Angebot gemacht, sich hinzusetzen und die Wartezeit bei Kaffee, Kuchen, Waffeln, kühlenGetränken, aber auch bei Gesprächen zu verkürzen.
Damit setzen die OrganisatorInnen von Achern Miteinander ihre schon lange gehegte Idee, ein Begegnungscafé vor Ort einzurichten, nun um. Nicht nur „Kunden“ der Angebote sind herzlich
im Café willkommen, sondern Menschen aller Altersgruppen, die gerne mit anderen Menschen zusammenkommen.
Eine Gruppe engagierter Frauen, die bereits eine Fortbildung als Gastgeberinnen im Familienzentrum in Freudenstadt gemacht haben, sind nun begeistert bei der Arbeit.
Öffnungszeiten: dienstags 14.00-16.00Uhr.
Aktuelles unter: www.achern-miteinander.de

Weitere Berichte

Koordinatorin und 1.Vorsitzende

Webgestaltung und 2. Vorsitzender